Praxis & Medizin

„Drip Spa“ nicht nur in Amerika

Auch Gesunde können von einer „Extra-Portion“ Mikronährstoffe profitieren.

„Drip Spa“ nicht nur in Amerika – neue Infusionskonzepte im Rosanum

Auch Gesunde können von einer „Extra-Portion“ Mikronährstoffe profitieren.

Infusionen sind ein fester Bestandteil in der orthomolekularen Medizin, um dem Patienten Vitamine, Mineralien, Aminosäuren etc. zu verabreichen.

Doch warum sollen nicht auch Gesunde von der „Extra-Portion“ Mikronährstoffe profitieren?
Was in Amerika schon lange als „drip spa“ (drip = Tropfen) bekannt ist, wird nun in Deutschland auch immer gefragter.
Es gibt „Infusions-Cocktails“, die besonders in der Ästhetik Anwendung finden:

 

Göttinnen-Infusion
Sie trägt zu jugendlicherem Aussehen und verbessertem Teint bei. Sichtbare Zeichen der Hautalterung (Fältchen, Konturverlust im Gesicht) werden
ebenso positiv beeinflusst wie die fühlbaren Zeichen des Alterns (Knochen- und Sehnenschmerzen).
Die Göttinnen-Infusion ist eine Essenz zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens, die zusätzlich das Immunsystem wirkungsvoll unterstützt.

 

La Belle-Infusion
Die Infusion ist ein Schönheitscocktail aus speziellen Aminosäuren und Biotin.
Diese Mikronährstoffe tragen durch ihren spezifischen Wirkmechanismus zu einer Verbesserung der Haut- und Haarstruktur bei und lassen sich deshalb als Nutrikosmetika einsetzen.

 

Die beiden Infusionskonzepte eignen sich besonders gut als Ergänzung zu unseren medizinischen Ästhetikbehandlungen wie
MesohairCarboxy-Gesichtscontouring, Mesolift und PRP-Behandlungen (plättchenreiches Plasma).

 

Wir beraten Sie gerne!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.