Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wer seinen Stoffwechseltyp kennt, kann länger, gesünder und schlanker leben!

Jeder Mensch is(s)t anders

"Evidence based medicine" gilt immer nur für eine Gruppe, nicht für den Einzelnen. Deshalb sind individualisierte Empfehlungen immer besser als die Empfehlungen für eine Gruppe. Dies ist der Trend in der Medizin.

Adipositas gilt - ebenso wie die meisten anderen Zivilisationskrankheiten - wissenschaftlich als "low grade inflammation disease", also Krankheiten, die durch Entzündung verursacht und erhalten werden. Auch der Säure-Basen-Haushalt hat Eingang in die Schulmedizin gefunden. Es gibt also viele mögliche Ursachen, die therapeutisch angegangen werden können. Damit man individuell und gut beraten wird, bedarf es einer ausführlichen, pragmatischen und ganzheitlichen Diagnose. Dies ist der Ansatzpunkt der Stoffwechsel-Analyse: Denn vor jeder guten Beratung steht eine gute Diagnose. 

Die Stoffwechsel-Analyse ist das moderne Analyse- und Beratungsinstrument

  • zur ganheitlichen Bestimmung des Stoffwechseltyps
  • zur Klärung des Risikos für Zivilisationskrankheiten bzw. genereller Entzündungsneigung
  • zur Bestimmung des Säure-Basen-Haushaltes
  • zur Analyse des Mehr- oder Minderbedarfs an Makro-/Mikronährstoffen (Eiweiß,Vitamine, etc.)

Ihr Nutzen:

Mit Hilfe der Stoffwechsel-Analyse können Sie jetzt:

  • Ihre Mahlzeiten stoffwechselgerecht zusammenstellen
  • Ihren optimalen Mahlzeitenrhythmus festlegen
  • einen Sport wählen, der Ihnen hilft, gesund und leistungsfähig zu sein
  • Gesundheitsrisiken durch einen Mangel an Mikronährstoffen gezielt auszugleichen
  • Ihr Wunschgewicht auf realistische Weise anstreben