Georg Stein

Vita

1980-1986 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
22.05.1986 Approbation als Arzt (Landesamt für Versorgung, Jugend und Soziales, Rheinland-Pfalz)
1986-1993 Assistenzarzt Innere Medizin/Notfallmedizin im St. Elisabeth Krankenhaus Rodalben und in der I. Med. Klinik des Westpfalzklinikums Kaiserslautern
1993 Facharztanerkennung Innere Medizin, Ärztekammer Neustadt
1993-1995 Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin am St. Elisabeth Krankenhaus Rodalben
01/1995 Gründung einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis mit Ehefrau Dr. med. Heidi Stein
2001 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (Bezirksärztekammer Pfalz)
2009 Erwerb der Zusatzqualifikation Ernährungsmedizin nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
2013 Weiterbildung im Bereich "Gesundheitsförderung und Prävention" nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
03/2014 zertifizierter Darmtherapeut [Bonner Förderverein für Diätetik]
06/2014 zertifizierter Burn Out-Therapeut [Landesärztekammer Hessen]
04/2018 Fachkunde Geriatrie (Bezirksärztekammer Pfalz)
07/2018 Mesotherapie-Diplom [Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie]
seit 1986 Notarzttätigkeit, zur Zeit am Notarztstandort Rodalben
seit 1995 Regelmäßige ärztliche Betreuung einer Koronarsportgruppe
11/2019 Zertifizierung zum Tätigkeitsschwerpunkt "Männergesundheit" gemäß Berufsordnung

Zusatzbezeichnungen

  • Notfallmedizin
  • Fachkunde Geriatrie

Mitgliedschaften

  • MEDI
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin
  • Deutscher Hausärzteverband - Landesverband Rheinland-Pfalz - e.V.
  • Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V.
  • Ärztenetz Süd-West
  • HormonNetzwerk der Arbeitsgemeinschaft Biologische Medizin e.V. (AG-BioMed)
  • Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.