Georg Stein

Vita

  • 1980-1986 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 22.05.1986 Approbation  als Arzt (Landesamt für Versorgung, Jugend und Soziales, Rheinland-Pfalz)
  • 1986-1993 Assistenzarzt Innere Medizin/Notfallmedizin im St. Elisabeth Krankenhaus Rodalben und in der I. Med. Klinik des Westpfalzklinikums Kaiserslautern
  • 1993 Facharztanerkennung Innere Medizin, Ärztekammer Neustadt
  • 1993-1995 Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin am St. Elisabeth Krankenhaus Rodalben
  • 01/1995 Gründung einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis mit Ehefrau Dr. med. Heidi Stein
  • 2001 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (Bezirksärztekammer Pfalz)
  • 2009 Erwerb der Zusatzqualifikation Ernährungsmedizin nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
  • 2013 Weiterbildung im Bereich "Gesundheitsförderung und Prävention" nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
  • 03/2014 zertifizierter Darmtherapeut [Bonner Förderverein für Diätetik]
  • 06/2014 zertifizierter Burn Out-Therapeut [Landesärztekammer Hessen]
  • 04/2018 Fachkunde Geriatrie (Bezirksärztekammer Pfalz)
  • 07/2018 Mesotherapie-Diplom [Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie]
  • seit 1986 Notarzttätigkeit, zur Zeit am Notarztstandort Rodalbenseit
  • 1995 Regelmäßige ärztliche Betreuung einer Koronarsportgruppe
  • 11/2019 Zertifizierung zum Tätigkeitsschwerpunkt "Männergesundheit" gemäß Berufsordnung

Zusatzbezeichnungen

  • Notfallmedizin
  • Fachkunde Geriatrie

Mitgliedschaften

  • MEDI
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin
  • Deutscher Hausärzteverband - Landesverband Rheinland-Pfalz - e.V.
  • Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V.
  • Ärztenetz Süd-West
  • HormonNetzwerk der Arbeitsgemeinschaft Biologische Medizin e.V. (AG-BioMed)
  • Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.